Die Berge beweinen die Nacht meines Leides

Lewon Mkrttschjan